gesund abnehmen mit basischer küche

Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Basisch-abnehmen.at (gültig ab: 01.01.2018)

Basisch-abnehmen.at

1. Allgemeines:
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von digitalen Inhalten durch unser Unternehmen. Mit dem Anklicken der Checkbox im Warenkorb vor Abgabe der Bestellung „Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert“, erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und ist an sie gebunden. Die Lieferungen, Leistungen und Angebote unseres Unternehmens erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen; entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.
Der Vertrag kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware zustellen bzw. Ihnen die digitalen Inhalte (eBook, digitales Hörbuch, usw.) digital zur Verfügung stellen. Software, eBooks und Audiodateien stehen nach dem Erwerb des Nutzungsrechts digital im Kontobereich des Kunden zur Verfügung.

2. Bestellvorgang, Bestellkorrektur, Bestellabbruch:
Wenn der Kunde das gewünschte Produkt ausgewählt hat, kann er dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [In den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs kann der Kunde jederzeit durch Anklicken des angezeigten Produktes unverbindlich ansehen. Die Produkte kann der Kunde jederzeit durch Anklicken des Buttons [x] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn der Kunde die Produkte im Warenkorb kaufen will, muss er den Button [Zur Kasse] anklicken. Der Kunde wird dann aufgefordert seine Daten einzugeben. Der Kunde kann die Bestellung als Gast oder als registrierter Benutzer durchführen. Als registrierter Benutzer genügt für weitere Bestellungen die Eingabe des vom Benutzer bei der Erstregistrierung festgelegten Logins und Passwortes. Die Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe der Kundendaten und Auswahl der Art der Zahlung und Lieferung gelangt der Kunde zur Bestellübersicht, auf der er seine Eingaben nochmals überprüfen kann. Durch Betätigung des „Zurück-Pfeiles“ des Browsers kann er die Eingabe korrigieren. Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browsers abbrechen. Durch Anklicken des Buttons [Zahlungspflichtig bestellen] schließt der Kunde den Bestellvorgang ab.

3. Die Vertragssprache:
Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen, Beschwerdeerledigungen und die Geschäftssprache werden in deutscher Sprache angeboten.

4. Das Angebot:
Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Der Kunde wird von unserer Annahme per E-Mail verständigt.

5. Preise:
Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive gesetzlicher Ust. Die Preise sind vor Vertragsabschluss im Warenkorb und danach in der, an den Kunden übersendeten Bestellbestätigung ersichtlich. Die Verrechnung erfolgt in Euro. Die Waren werden erst nach Bezahlung versendet. Rabatte gelten ausschließlich für die im Shop gekenntzeichneten Waren und für Mitglieder von Basischabnehmen.at

6. Widerrufsrecht für Verbraucher:


Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen 14 Werktagen ab Bestelldatum, ohne Angabe von Gründen, jedoch nur vor Leistungsbeginn zurücktreten. Sollte der Leistungsbeginn schon eingetreten sein, besteht kein Rücktrittsrecht mehr. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Verbraucher die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.
Folgen des Widerrufs (lt. Widerrufsbelehrung) Übt der Verbraucher sein Rücktritts- bzw. Widerrufsrecht aus, so hat er die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren:
• die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
• die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
• wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, sowie auch nicht bei der Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
• bei Dienstleistungen, wenn Basichabnehmen diese vollständig erbracht hat (Download e-book ) und Sie vor der Bestellung zur Kenntnis genommen und ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Erbringung der Dienstleistung beginnen können und Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung verlieren;

7. Zahlungsart, Zahlung & Rechnung:
Ist keine andere Zahlungsart vereinbart, verpfllichtet sich der Kunde zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto. Sie erhalten alle Rechnungen per E-Mail. Ein Versand der Rechnung per Briefpost an Sie erfolgt nicht. Wir akzeptieren folgende Zahlarten:
Per Vorkasse:
Der Kunde/Kundin muss den vollen Kaufbetrag unter Angabe der Bestellnummer auf unser Konto überweisen. Die genauen Bankdaten zur Überweisung werden ihm bei Abschluss des Bestellvorganges bekanntgegeben. Die Bezahlung ist binnen 7 Tagen netto ohne Abzüge zu tätigen. Nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto erhält der Kunde eine Bestätigung des Online-Shops und der Versand der Bestellung wird frei gegeben.
PayPal:
Der Kunde/Kundin wird nach Kaufabschluss zu PayPal weitergeleitet und loggt sich dort mit seinen PayPal Zugangsdaten ein und bestätigt den Zahlungsbetrag. Nach erfolgreicher Zahlung erhält der Kunde die Bestätigung des OnlineShops. Es fallen bei diesen Zahlarten keine zusätzlichen Zahlungsgebühren an.
Kreditkarte:
Der Kunde/Kundin gibt im Kaufprozess seine notwendigen Daten zur Abwicklung per Kreditkarte bekannt. Bücher und digitale Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich zum Erwerb für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Bei digitalen Inhalten erwerben Sie ein einfaches und nicht übertragbares Nutzungsrecht, das Sie zum privaten oder dienstlichen Gebrauch als Einzelnutzer berechtigt. Sie dürfen entsprechend den jeweiligen Produktbeschreibungen Kopien der digitalen Inhalte zum privaten oder sonstigen eigenen Gebrauch erstellen, auf Leseendgeräte speichern und auf diesen Geräten bestimmungsgemäß nutzen. Eine weitergehende Nutzung, insbesondere die Weitergabe, Bearbeitung, Vervielfältigung oder Reproduktion, Distribution, Veröffentlichung oder öffentliche Zugänglichmachung der digitalen Inhalte, vollständig oder in Teilen davon, ob in digitaler Form, per Datenfernübertragung oder in analoger Form ist Ihnen nicht gestattet und ggf. strafbar. Informationen über die Funktionsweise digitaler Inhalte, einschließlich anwendbarer technischer Schutzmassnahmen für solche Inhalte und gegebenenfalls, soweit wesentlich, Beschränkungen der Interoperationalität digitaler Inhalte mit Hard- und Software, soweit diese Beschränkungen uns bekannt sind oder sein müssen, finden Sie hier.
Die Möglichkeit zum erneuten Herunterladen von digitalen Inhalten stellt einen freiwilligen Service dar, den wir jederzeit beenden können. Wir behalten uns daher das Recht vor, die Möglichkeit zum erneuten Daten-Download von
digitalen Inhalten jederzeit vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen und/oder einzelne digitalen Inhalte aus Ihrem Kundenkonto zu löschen. Dies gilt insbesondere bei Vorliegen eines wichtigen Grundes zur Entfernung der digitalen Inhalte, insbesondere im Falle von Streitigkeiten über etwaige Rechtsverletzungen durch den Inhalt der digitalen Inhalte.
Zur Klarstellung: Die Möglichkeit der Löschung gilt nicht für digitale Inhalte, die bereits auf einem eigenen Speicherort bei Ihnen, z.B. Ihrem PC, Laptop etc., liegen, nachdem Sie diese heruntergeladen haben. Gewährleistungsansprüche bleiben von dieser Regelung unberührt.

8. Zahlungsverzug:
Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt die gesetzlich geregelten Verzugszinsen einzufordern. Der gesetzlichen Verzugszinsen bei Geldforderungen zwischen Unternehmern aus unternehmerischen Geschäften (Unternehmergeschäft) beträgt 9,5 (neunkommafünf) Prozent über dem Basiszinssatz. Die gesetzlichen Verzugszinsen zwischen Verbrauchern und Unternehmern (Verbrauchergeschäft) betragen 4 (vier) Prozent.

9. Mahn- und Inkassospesen (beschränkt auf Kunden mit Unternehmereigenschaft):
Im Falle des Zahlungsverzuges ist der Vertragspartner gem. § 458 UGB verschuldensunabhängig verpflichtet, als Entschädigung für unsererseits entstandene Betriebungskosten einen Pauschalbetrag von EUR 40.- (vierzig) zu entrichten. Im Falle der Beiziehung eines Inkassobüros verpflichtet sich der Vertragspartner darüber hinaus, die uns dadurch entstehenden Kosten, soweit dies nicht die Höchstsätze der Inkassobüros gebührenden Vergütungen laut Verordnung des BMWA überschreiten, zu ersetzen (Beschränkt auf Kunden mit Unternehmereigenschaft).

10. Datenschutz:
Ein Kunde kann unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Wenn der Kunde einkaufen möchte, unseren Newsletter abonnieren oder bestimmte Funktionen unserer Website nutz will, werden personenbezogene Daten erhoben, diese werden von uns automationsunterstützt gespeichert. Der Kunde/Kundin stimmt zu, dass folgende persönliche Daten im Zuge eines Vertragsabschlusses erhobenen bez. bekannt gegebenen personen-bezogenen Daten, wie Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse von uns für die Auftragsabwicklung und Vertragserfüllung, sowie für Zwecke der Werbung, der Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebotes verwendet werden.
Der Kunde/die Kundin erklärt sich damit einverstanden, dass die Daten im eigenen Firmennetzwerk verwendet werden dürfen, im speziellen für Transportunternehmer oder ähnlich falls notwendig, sowie für die Handelsagentur Rechberger -We start your E-Commerce oder deren Nachfolger. Der Kunde/die Kunden kann jederzeit die Berechtigung oder Löschung die bei uns hinterlegten Daten per Email an michael@basischabnehmen.at verlangen.

11. Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten:
Wir verwenden die mitgeteilten Kundendaten ausschließlich zur Vertragserfüllung und streng nach den gesetzlichen Vorschriften. Zu diesem Zweck erfolgt, soweit erforderlich, eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen, z.B. die Post. Diese Unternehmen dürfen die Kundendaten nur zur Auftragsabwicklung und nicht zu weiteren Zwecken
nutzen und sind uns gegenüber vertraglich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz verpflichtet.
Im Falle einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, die jeweiligen Daten der Behörde zur Verfügung zu stellen. Die Daten dürfen bis zum Ablauf des dritten Jahres nach dem letzten Kontakt mit dem Kunden aufbewahrt werden.

12. Verwendung von Cookies, Datenschutzerklärung – Cookie-Richtlinie:
Wenn Sie spezifisch für Basischabnehmen.at nicht getrackt werden möchten, können Sie widersprechen. Damit wird ein Cookie mit dem Namen webTrekkOptOut von der Domain www.basischabnehmen.at gesetzt. Dieser Widerspruch gilt, solange Sie das Cookie nicht löschen.

Tracking zur Personalisierung
Ein Cookie wird verwendet, um personalisierte Seitenvorschläge anzuzeigen. Dabei werden keine IP-Nummern gespeichert. Im Rahmen des Websitebesuchs werden dafür durch ein Pixel, welches auf jeder Website eingebunden ist, folgende Daten erhoben:
• Interne ID der aufgerufenen Seite
• Attribute der aufgerufenen Seite
• Kategorien der aufgerufenen Seite
Diese Daten werden nicht weitergegeben.

Social Media Cookies
Basisch-abnehmen.at setzt standardmäßig keine Social Media Cookies und übermittelt keinerlei Daten an Soziale Netzwerke. Erst ein aktiver Vorgang in einem Social Media Dienst („sharen“, „tweeten“ uam.) wird von diesem aufgezeichnet.

Funktionseinschränkungen ohne Cookies
Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, werden gewisse Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren. Insbesondere wird das Login nicht funktionieren.
Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, bitte schauen Sie in Ihrer Browseranleitung nach (unter „Hilfe“ im Browsermenü)

13. Gewährleistung, Haftung, Garantie:
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Gewährleistungsfrist beträgt für bewegliche Sachen 2 Jahre ab Übernahme der Ware. Übliche Gebrauchs-und Verbrauschspuren sind diesbezüglich ausgenommen.

14. Anwendbares Recht, Gerichtsstand:
Bei Unternehmergeschäften vereinbaren die Vertragspartner die Anwendung österreichischen Rechts. Das UN Kaufrecht sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen. Für Verträge mit Unternehmen ist unser Firmensitz, wie im Impressum angegeben, als Gerichtsstand vereinbart. (gilt nur für Unternehmer)

15. Erfüllungsort für Unternehmensgeschäfte:
Erfüllungsort für sämtliche Leistungen, für Unternehmer, aus dem Vertrag ist unser Firmensitz.

16. Copyright:
Alle Nachrichten, Grafiken, und das Design unserer Website dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden und sind urheberrechtlich geschützt.

17. Lieferung:
Die Lieferung erfolgt per E-Mail, auf die vom Kunden bekanntgegeben Zustelladresse deklarierte E.Mailadresse.

18. Speicherung des Vertrages:
Der Vertragstext wird bei uns gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs vom Kunden angefordert werden. Der Kunde kann die Bestelldaten unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken. Dazu kann der Kunde entweder die anschließende Seite „Ihre Bestellung“ oder die Mail „Empfangsbestätigung“ benutzen. Der Kunde kann durch Einloggen in sein Kundenkonto seine Bestellungen und persönlichen Daten jederzeit einsehen.

19. Schlussbestimmungen Basisch-abnehmen.at:
Es gilt österreichisches Recht. Gerichtstand wird in allen Fällen das sachlich zuständige Gericht in Linz vereinbart. Sollten einzelne Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von basisch-abnehmen.at ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die AGB´s sind gültig ab 01.04.2018

20. Gutscheine
Gutscheine gibt es für die gekenntzeichneten Produkte. Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gutschein Gegenwertes ist ausgeschlossen. Geschenkgutscheine werden per Email versandt und erst nach Eingang der Bezahlung gültig. Die Gutscheine sind mit einem Code versehen und nur einmal einlösbar. Bei den Gutscheinen gilt das Widerrufsrecht für Verbraucher.

Widerrufsrecht für Verbraucher/Gutscheine Kunden:
Kunden die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen 14 Werktagen ab Bestelldatum, ohne Angabe von Gründen, jedoch nur vor Leistungsbeginn zurücktreten. Sollte der Leistungsbeginn schon eingetreten sein, besteht kein Rücktrittsrecht mehr. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Verbraucher die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen des Widerrufs (lt. Widerrufsbelehrung)
Übt der Verbraucher sein Rücktritts- bzw. Widerrufsrecht aus, so hat er die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren,
Gutscheine gibt es für die gekenntzeichneten Produkte. Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gutschein Gegenwertes ist ausgeschlossen. Geschenkgutscheine werden per Email versandt und erst nach Eingang der Bezahlung gültig. Die Gutscheine sind mit einem Code versehen und nur einmal einlösbar. Bei den Gutscheinen gilt das Widerrufsrecht für Verbraucher.

Anhang:
Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten:
http://ec.europa.eu/odr.
Sie können die Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mail-Adresse einbringen:
office@basisch-abnehmen.at